Reithalfter
Reithalfter

Hochwertige Reithalfter von Kavalkade

Ein Reithalfter ist grundsätzlich ein Bestandteil einer Trense und kann je nach Belieben bei den meisten Trensen ausgetauscht werden. Um also einen anderen Nasenriemen mit einer anderen Verschnallart zu bekommen, wie zum Beispiel von schwedisch-kombiniertem Reithalfter auf ein englisch-kombiniertes Reithalfter zu wechseln, muss nicht gleich eine neue Trense gekauft werden, sondern einfach ein neues Reithalfter. Finden Sie bei Kavalkade verschiedene Arten des Reithalfters.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

11 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

11 Artikel

Das Reithalfter & seine Bestandteile

Das Reithalfter besteht aus einem Überlaufriemen, der über das Genick führt, und einem Nasenriemen, der je nach Verschnallart unterschiedlich aufgebaut ist. Bei einer englisch-kombinierten oder einer schwedisch-kombinierten Trense ist zusätzlich ein Sperrriemen befestigt.

Als Hauptbestandteil einer Trense dient das Reithalfter in erster Linie dafür, die Reiterhand an die Trense zu führen. Dabei ist die Führung des Mauls je nach Verschnallung stärker oder schwächer. Bei einem schwedisch- oder englisch-kombinierten Reithalfter wird das Maul deutlich mehr geschlossen als bei einem mexikanischen Reithalfter.

Die Kavalkade Reithalfter

Ob Pony, Warmblut oder Vollblut, Kavalkade bietet für jedes Pferd die ideale Passform und Größe an. Dabei sind alle Reithalfter weich unterlegt und am Nasenriemen gepolstert. Sie bestehen aus unserem hochwertigen Qualitätsleder, einem weichen Leder, das wir speziell für unsere Ware verwenden. Damit es farblich perfekt zu Ihrer Trense passt können viele Reithalfter in braun und in schwarz kaufen. Manche Modelle sind weiß hinterlegt und außerdem bietet Kavalkade mit dem Halfter "Antonia" und "Charlotte" auch Reithalfter mit Lack und aus deutschem Leder an. Auch das englisch-kombinierte Reithalfter als Seilreithalfter und mit abnehmbaren Sperrriemen ist ein absoluter Hingucker!