Zügel
Zügel

Zügel

Es gibt so viele verschiedene Zügel, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Dabei wird unterschieden zwischen den Materialien wie gummierte Zügel, Gurtzügel oder Lederzügel. Darüber hinaus existieren verschiedene Dicken wo zwischen normalen Zügeln mit 20mm und 16mm unterschieden wird. Jeder unserer Trensen und Kandaren sind zusätzlich mit Zügeln versehen.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

15 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

15 Artikel

Gurtzügel

Gurtzügel bestehen aus einem griffigen Material, welches gut in der Hand liegt und bei festerem Griff sichere Anlehnung zum Pferdemaul liefert.

Dabei wird hier unterschieden zwischen schmalen Gurtzügel, normalen Gurtzügel oder auch Gurtzügel mit oder auch ohne Stege. Je nach Geschmack und Reitweise bevorzugen Reiter unterschiedliche Zügelarten. Stege sind hierbei hilfreich, um der Reiterhand Halt zu geben und den Griff um den Zügel zu festigen. Zügel ohne Stege lassen der Reiterhand ein wenig mehr Freiraum um nachgeben zu können.

Gummierte Zügel

Gummierte Zügel besitzen ein antirutsch Material, welches für einen extrem sicheren Griff sorgt. Hierbei wird die Reiterhand unterstützt die Anlehnung des Pferdes beizubehalten, sodass das Pferd die Zügel nicht aus der Hand reißen kann.

Auch hier gibt es gummierte Zügel mit Stegen oder auch ohne Stege. Darüber hinaus bestehen die Breiten aus 16mm oder 20mm.

Lederzügel

Lederzügel werden bei Kandaren verwendet. Hierbei hat man jeweils zwei Zügel in der Hand. Zum einen der Lederzügel, zum anderen ein normaler Gurtzügel oder gummierte Zügel.

Darüber hinaus besitzt Kavalkade einen ausgezeichneten Softlederzügel, der ein innenliegendes Nylongewebe besitzt für die Formstabilität und mit weichem Softleder überzogen wurde. Desweiterem sind die normalen Stege nicht außen befestigt, sondern innenliegend, was dafür sorgt, dass der Zügel deutlich weicher und angenehmer in der Hand liegt als normale Gurtzügel.