Zubehör
Sattelkissen und Sattelzubehör
Wer kennt das Problem nicht? Bei einem langen Ausritt ist ein dickes Polster aus Lammfell genau das Richtige, um lange und bequem ausreiten zu können. Ein Sattelsitz aus Echt Lammfell ist ein ideales Kissen, um das Gesäß der Reiter zu schonen und im Winter warm zu halten. Durch einen Gummizug um den Sattelsitz selbst, wird das Sattelkissen festgehalten.
Durch die natürliche Eigenschaft der Wolle wirkt der Sitzschoner temperaturausgleichend, schweißabsorbierend und eine bessere Druckverteilung ist gegeben. Die Sattelauflage ist bei Kavalkade in einer exzellenten Qualität erhältlich und passt durch die gute Passform auf jeden Vielseitigkeit-, Spring- oder Dressursattel drauf.
Darüber hinaus bietet Kavalkade auch viel Reitzubehör an, wie Schweifriemen, Sattelstrupfen, Sattelgurtverlängerer, Aufsteigeriemen, Martingal-Stopper und Ersatzschlaufen. Einige Reiter haben das Problem, dass ihr Pferd entweder kräftiger geworden ist oder sie verwenden den gleichen Sattel auf unterschiedlichen Pferden. Dabei kann die Maße nur um ein paar Zentimeter zu kurz sein. Um dann nicht immer einen neuen Sattelgurt oder gar Sattel kaufen zu müssen, gibt es Gurtverlängerer. Des weiterem gibt es gerade bei Ponys das Problem, dass der Sattel nach vorne rutscht. Um auch das entgegen zu wirken, ist ein Schweifriemen genau das Richtige. Dabei ist das Leder um die Schweifrübe rund genäht und der gesamte Riemen ist individuell anpassbar. Damit auch die kleinen Reiter einfacher auf ihre Pferde kommen, hilft der Maria Hilf. Er ist leicht an den Sattel anzubringen und kann auch verwendet werden, um jungen Reitern im Galopp ggf. ein wenig Halt zu bieten.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel