Decken, Schabracken & Zubehör
Decken, Schabracken & Zubehör

Decken, Schabracken und Zubehör

Kavalkade bietet Decken, als Outdoordecke, Stalldecke oder auch als Fleece Abschwitzdecke an. Dabei wird darauf geachtet, dass die Funktionalität, Tragekomfort und Qualität geboten werden. Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Schabracken, sowohl mit modernen und trendigen Farben als auch als Funktionsschabracke mit Antirutschmaterial im Sattelbereich.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-20 von 63

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-20 von 63

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Decken

Um unsere Pferde ausreichend vor Wind und Wetter zu schützen, braucht jeder Reiter und Pferdebesitzer die eine oder andere Decke für sein Pferd. Eine Stalldecke, Weidedecke, Regendecke, Fliegendecke und eine Abschwitzdecke sind dabei in jedem Stall zu finden, welche einen hohen Denier Gehalt (DEN) vorweisen sollte, für mehr Reißfestigkeit der Decke. Dabei ist es wichtig, dass jede Decke die ideale Passform vorweisen kann. Beim Toben auf der Wiese oder auf dem Paddock sollte die Pferdedecke natürlich nicht verrutschen und genügend Bewegungsfreiheit im Brust-, Schulter- und Halsbereich bieten. Damit Ihr Pferd den idealen Tragekomfort bei jeder andere Decke besitzt, ist es relevant die genauen Maße des Pferderückens zu wissen. Hierbei messen Sie von dem höchsten Punkt des Widerristes bis zur Schweifrübe entlang an der Wirbelsäule des Pferdes. Somit haben Sie dann die Rückenlänge in Zentimeter und auch gleichzeitig die Größe, die Sie für Ihr Pferd benötigen. Es existieren folgende Größen; 115 cm, 125 cm, 135 cm, 145 cm, 155 cm, und 165 cm. Wenn Ihr Pferd zwischen einer diesen Deckengrößen liegt, nehmen Sie die Größere. Unsere andere Pferdedecken gibt es in ganz unterschiedlichen Variationen; winddicht, wasserdicht, atmungsaktiv und reißfest, sind diese Deckenmodelle ideal für die Koppel geeignet und das bei jedem kaltem Wetter. Dabei gibt es auch ungefüttert und gefütterte Winterdecken, die durch ihre unterschiedlichen Wattierungen (100g, 200g, 300g, 400g).

Pads

Pads sind Sattelunterlagen zum Schutz vor starker Belastung auf dem Rücken des Pferdes. Dabei werden Materialien verwendet wie echtes Lammfell, Gelkissen oder antirutsch Zellkautschuk, um eine ideale Polsterung zu bieten. Pads dienen u.a. dazu den Druck auf den Pferderücken zu vermindern. Hierfür sollte ein Pad natürlich eine gewisse Tragfähigkeit bieten, damit die Stöße vom Sattel auch gut gedämpft werden. Zu dick darf jedoch ein Pad nicht sein, um das Pferd nicht einzuengen. Grundsätzlich gilt natürlich je geringer der Sattel auf die Rückenmuskulatur des Pferdes drückt, desto angenehmer für das Pferd. Kammerkanal und Widerrist sollten möglichst wenig Polsterung haben und mehr Freiraum bekommen.

Schabracken

Schabracken unterscheiden sich bei unterschiedlichen Wattierungen und Steppungen und können als nette Verzierung farbenfrohe Biesen und Kordeln am Rand besitzen. Ob beim Springen oder in der Dressur, Kavalkade Schabracken sind für jeden Pferdesport ideal. Viele Schabracken sind weich gefüttert und federn den Schwung des Sattels auf dem Rücken des Pferdes ab. Alle unsere Kavalkade Schabracken sind anatomisch geformt, wobei auch Pferde mit einem hohen Widerrist eine ideale Passform bekommen können. Unsere spezielle KavalTop (Vario) besitzt eine Antirutsch Polsterung und verleiht durch erweiterte Polster einen Druckausgleich beim Reiten.