Fahrgebiss
Fahrgebiss

Beris - Fahrgebiss

Die speziellen Fahrgebisse gibt es auch hier bei Beris zu erwerben. Dabei legt Beris auf Qualität durch reine Handarbeit und Kunststoff Mundstücke. Ob Postkandare oder Die Liverpool Kandare, hier erhalten Sie alles was Sie brauchen!

Beris – Liverpool Kandare

Die Liverpool Kandare ist ein klassisches Fahrgebiss und bietet mehrere Möglichkeiten der Leinenverschnallung. Die Liverpool Kandare ist erhältlich mit zwei oder drei Schlitzen, ein Schaumbügel kann auf Anfrage montiert werden. Ebenso ist es auf Wunsch möglich, den Winkel des Zungenbogens nach vorne zu kippen. Diese Vorwärtsneigung entlastet die Laden und wirkt vermehrt auf die Zunge.

Beris – Postkandare

Die Postkandare ist ebenfalls eine klassische Fahrkandare und für die Landanspannung gebräuchlich. Sie bietet zwei Möglichkeiten der Leinenverschnallung. Im unteren Ring wird verschnallt um eine Hebelwirkung zu erzielen. Bei Verschnallung im oberen Ring fehlt diese Hebelwirkung und die Postkandare wird zum Ringgebiss.

Zungenbogenstange

Die Zungenbogenstange, als Liverpool Kandare oder als Postkandare, verfügen über eine besondere, abgeplattete Form des Bogens. Die Zunge bekommt hierdurch ein optimales Platzangebot. Viele Pferde reagieren darauf mit verbesserter Losgelassenheit und vermehrter Kautätigkeit. Dieses Mundstück eignet sich somit hervorragend für Pferde, die konventionell geformte Gebisse aufgrund des Drucks auf die Zunge ungern tolerieren und mit Kopfschlagen o.ä. reagieren. Aber das Gebiss, als Postkandare, ist auch für sogenannte Zungenspieler, die versuchen ihre Zunge über das Gebiss zu strecken, sehr gut geeignet, da der Bogen dies wirkungsvoll verhindert. Mit 30 mm Höhe ist der Bogen nach LPO uneingeschränkt zulässig.

Schmetterlingsstange

Die Schmetterlingsstange, als Postkandare, stellen eine absolute Innovation im Bereich der Mundstücke dar. Ihre anatomisch geformte Aussparung in Kombination mit der verbreiterten Auflagefläche im Bereich der Zunge verschafft diesem überaus wichtigen und empfindlichen Muskel ein maximales Platzangebot mit der Möglichkeit der sehr sanften Einwirkung. Die Pferde zeigen ihr Wohlbefinden durch erhöhte Kautätigkeit und vermehrtes Herantreten an das Gebiss, wie bei einer Liverpool Kandare. Wird eine stärkere Einwirkung erwünscht, kann durch ein hebelwirksames Seitenteil eine Winkeländerung des Mundstückes im Maul erreicht werden. Durch den dann punktuell vermehrten Druck kann die erwünschte Durchlässigkeit erzielt werden. Bei Nachlassen des Drucks kehrt die Schmetterlingsstange sofort in die komfortable Stellung zurück.

Comfortstange

Diese anatomisch korrekt geformte Comfortstange liegt auf Zunge und Laden gleichmäßig leicht auf und bietet der Zunge mehr Platz und Bewegungsfreiheit. Beim Annehmen der Zügel erfolgt ein gleichmäßiger Druck auf Unterkieferladen und die Zunge. Ein seitliches Einzwängen der Zunge und der Laden bleibt aus. Durch die Verwendung von Gebissscheiben wird ein Einklemmen der Lefzen unmöglich. Die Comfortstange liegt durch ihre leicht gewölbte Form besonders ruhig im Maul. Mundstücke mit dieser gewölbten Stange gelten als besonders sanft und maulschonend. Diese Eigenschaft in Verbindung mit dem Beris Kunststoff ermöglicht Pferd und Reiter eine noch sanftere und komfortablere Kommunikation. Die Comfortstange ist besonders für junge und sensible Pferde geeignet.