Beris-Gebisse
Beris-Gebisse

Beris-Gebisse

Handarbeit oberster Güte!

Vom Trensenring bis zum Seitenteil - jedes Metallstück wird von Hand geformt, geschweißt und auf Hochglanz poliert. Gebisse für den ambitionierten Freizeitreiter bis zum Profi!

Mehr über Beris-Gebisse erfahren

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-20 von 117

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-20 von 117

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Zungenbogenstange

Die Zungenbogenstange, mit Olivenkopf, als Schenkeltrense oder mit Springkombikandare, verfügen über eine besondere, abgeplattete Form des Bogens. Die Zunge bekommt hierdurch ein optimales Platzangebot. Viele Pferde reagieren darauf mit verbesserter Losgelassenheit und vermehrter Kautätigkeit. Dieses Mundstück eignet sich somit hervorragend für Pferde, die konventionell geformte Gebisse aufgrund des Drucks auf die Zunge ungern tolerieren und mit Kopfschlagen o.ä. reagieren. Aber das Gebiss, als Filettrense oder als normale Wassertrense, ist auch für sogenannte Zungenspieler, die versuchen ihre Zunge über das Gebiss zu strecken, sehr gut geeignet, da der Bogen dies wirkungsvoll verhindert. Mit 30 mm Höhe ist der Bogen nach LPO uneingeschränkt zulässig.

Schmetterlingsstange

Die Schmetterlingsstange, als Wassertrense mit Olivenkopf, stellen eine absolute Innovation im Bereich der Mundstücke dar. Ihre anatomisch geformte Aussparung in Kombination mit der verbreiterten Auflagefläche im Bereich der Zunge verschafft diesem überaus wichtigen und empfindlichen Muskel ein maximales Platzangebot mit der Möglichkeit der sehr sanften Einwirkung. Die Pferde zeigen ihr Wohlbefinden durch erhöhte Kautätigkeit und vermehrtes Herantreten an das Gebiss, wie bei einem Pelham oder als eine Aufziehtrense. Wird eine stärkere Einwirkung erwünscht, kann durch ein hebelwirksames Seitenteil eine Winkeländerung des Mundstückes im Maul erreicht werden. Durch den dann punktuell vermehrten Druck kann die erwünschte Durchlässigkeit erzielt werden. Bei Nachlassen des Drucks kehrt die Schmetterlingsstange sofort in die komfortable Stellung zurück.

Olivenkopfstange

Die Olivenkopfstange ist ein universell einsetzbares Mundstück, es liegt sehr ruhig im Pferdemaul und die seitlichen Oliven verhindern wirkungsvoll ein Einklemmen der Lefzen.

Olivenkopf gebrochen

Gebrochene Gebisse üben vermehrten Druck auf die Unterkieferäste und den seitlichen Bereich der Zunge aus. Ein einfach gebrochenes Gebiss schränkt den Blutfluss, im Gegensatz zu einem doppelt gebrochenen Gebiss, weniger ein. Unser gebrochenes Olivenkopfgebiss ist aus medium flexiblem, lebensmittelechtem Kunststoff gefertigt. Um den Druck auf die Unterkieferäste abzumildern, verfügt es über einen seitlich besonders flexiblen Bereichs. Die Formgebung und Winkelung des Gelenks ermöglichen eine gleichmäßige Auflage auf der Zunge, so dass der Blutfluss nahezu uneingeschränkt erhalten bleibt.

Comfortstange

Diese anatomisch korrekt geformte Comfortstange liegt auf Zunge und Laden gleichmäßig leicht auf und bietet der Zunge mehr Platz und Bewegungsfreiheit. Beim Annehmen der Zügel erfolgt ein gleichmäßiger Druck auf Unterkieferladen und die Zunge. Ein seitliches Einzwängen der Zunge und der Laden bleibt aus. Durch die Verwendung von Gebissscheiben wird ein Einklemmen der Lefzen unmöglich. Die Comfortstange liegt durch ihre leicht gewölbte Form besonders ruhig im Maul. Mundstücke mit dieser gewölbten Stange gelten als besonders sanft und maulschonend. Diese Eigenschaft in Verbindung mit dem Beris Kunststoff ermöglicht Pferd und Reiter eine noch sanftere und komfortablere Kommunikation. Die Comfortstange ist besonders für junge und sensible Pferde geeignet.

Lederstange

Die Akzeptanz von Ledergebissen ist außerordentlich hoch, praktisch jedem Pferd schmeckt es. Leder ist ein reines Naturprodukt, es regt die Kautätigkeit und auch den Speichelfluss an. Das Gebiss gleitet leicht im Maul und steigert dadurch das Wohlbefinden. Das anatomisch vorgeformte Mundstück passt sich in feuchtem Zustand perfekt der Anatomie des Pferdemaules an. Besonders geeignet ist unser Mundstück aus Leder für junge und überaus sensible Pferde. Selbst absolut trensensaure Pferde nehmen ein Ledergebiss meist gerne an und können ein vertrauensvolles Herantreten ans Gebiss wieder erlernen. Die Mundstücke sind vegetabil gegerbt und handgenäht.