Historie der Firma Kavalkade

01.02.2016
GPA- Logo

Distributionsvertrag mit der Marke GPA- Reithelme
01.08.2015

Distributionsvertrag mit der Marke Bombers- Sweet Iron Gebisse
01.06.2015

Distributionsvertrag mit der Marke Beris - Kunststoffgebisse - made in Germany
01.06.2015

Distributionsvertrag mit der Marke GERA - Gamaschen - made in Germany
02.06.2014

KavalkadeLogo

Online-Shop für den ReiterErweiterung des Online-Reitshops für Händler und ab jetzt auch für alle Reiter und Pferdebesitzer.
01.05.2013

Bild 18_Muck Boots

Muck Boots VertragKavalkade darf ab jetzt Muck Boots aus Amerika in Deutschland, Schweiz und Österreich vertreiben für den Reitsporthandel.
01.02.2013

Bild 16_1-Aufrtitt

Erste Präsentation auf der Spoga der neuen "Kavalkade GmbH" mit anschließendem Online-Shop für alle Reitsport Fachhändler.
30.06.2012

Bild 3_Verkauf an Westerheide Juni 2012

Verkauf an Dirk Westerheide, Privatunternehmer. Sie wird zu „Kavalkade GmbH“ unbenannt und bekommt ein neues aufgefrischtes Logo.
1997

Bild 2_Theodor Baggeroer 1997

Abschied von Theodor Baggeroer
1992

Bild 13_Kavalkade in Warendorf

Umbenennung von "Kavalkade" zu "Kavalkade Baggeroer GmbH & Co. KG" Eintritt des Sohnes, Hendirk Baggeroer, von Theodor Baggeroer, in die Geschäftsleitung.
01.01.1989

Bild 5_Warendorf 1990

Umzug nach Warendorf, Neuwarendorf 109. Von der Notunterkunft zum Standort, wo Kavalkade bis heute noch sitzt.
bis 1989
2 Jahre war Kavalkade in einer Notunterkunft in Warendorf. Das provisorische Lager musste für alle Mitarbeiter ein richtiges Lager ersetzen bis Ersatz gefunden wurde.
07.05.1987
Im Mai entstand ein großer Brand bei Kavalkade. Durch Dacharbeiten ist das Dach der Firma in Brand geraten und hat Lager und Büro völlig zerstört.
1980

Bild 7_Beelen 1980

Vergrößerung des Unternehmens in Beelen mit großer Näherei und Sattlerei und Erweiterung des Hauptlagers.
1973

Bild 6_Verkauf von Büchern an Reitsportgeschäfte 1973

Gründung vom Großhandel. Ab jetzt werden Reitsportgeschäfte beliefert.
1972

Bild 12_Fotoshooting für den ersten Katalog für Händler 1973_2

Vergrößerung des Unternehmens in Vohren. Bis zu 20 Mitarbeiter mehr wurden hierbei eingestellt, dabei wurde nach Vohren in eine größere Produktionsstätte umgezogen. Und durch die Umbenennung von "Warendorfer Sattelkammer" zu "Kavalkade", entstand die altbekannte berühmte Marke Kavalkade.
1968

BIld 1_1968 Warendorfer Sattelkammer

Gründung der "Warendorfer Sattelkammer". Gemeinsam mit seinem Sohn, Theodor Baggeroer, rief Heinrich Baggeroer den Einzelhandel, "Warendorfer Sattelkammer" ins Leben.
1932
Ein Ledergroßhandel wurde  von Heinrich Baggeroer gegründet. In einer kleinen Werkstadt produzierte Heinrich Baggeroer Stiefel, Zügel und Trensen
mit weiteren vier Angestellten.